Wasserkraft

Auf dem Gebiet des Swiss Energyparks betreibt die Société des Forces Electriques de la Goule SA das Kraftwerk La Goule. Das am Doubs gelegene Wasserkraftwerk ist eines der ältesten der Schweiz (Inbetriebnahme 1894). Mit einer installierten Leistung von 7,5 MW ist das Laufwasserkraftwerk die größte Anlage zur Erzeugung von Strom aus Wasserkraft im Jura und im Berner Jura. Die genehmigten Mindestabflüsse betragen unterhalb der Staumauer 1,3 m3/s und unterhalb des Wasserkraftwerks 7 m3/s im Winter und 5 m3/sec im Sommer. Im Falle einer Dürre werden die Durchflussmengen entsprechend dem natürlichen Abfluss des Flusses in Les Brenets angepasst. Das Kraftwerk kann ab 1,8 m3/sec mit der Stromerzeugung beginnen. Im Prinzip produziert es das ganze Jahr über Strom, außer in der Revisionszeit (einige Tage pro Jahr im Normalfall). Wenn der Durchfluss den Wert von 23 m3/sec überschreitet, läuft der See über den Damm über.

Messungen in Echtzeit



Die Menge des erzeugten Stroms ist im Frühjahr am höchsten, wenn die Schneeschmelze einsetzt. Laufwasserkraftwerke produzieren kontinuierlich Strom. Sie weisen eine hohe Anzahl an Vollaststunden und geringe Produktionsschwankungen auf. Die Wasserkraft trägt einen wesentlichen Teil zur elektrischen Grundversorgung in der Schweiz bei.

Historische Daten

Die kumulierte Gesamtleistung der drei Turbinen des Kraftwerks beträgt 7,5 MW. In der Praxis werden nur 5 MW unter optimalen Bedingungen für die Produktion genutzt.

Chart historische Daten

BKW Energie AG

Physikalisches Prinzip der Elektrizitätserzeugung durch Wasserkraft

Strom wird in zwei Arten von Kraftwerken erzeugt: in Laufkraftwerken an Flüssen und in Speicher- und Pumpspeicherkraftwerken in den Alpen. Speicherseen erfüllen eine wichtige „Batteriefunktion“: Sie ermöglichen es, die Stromerzeugung an den Bedarf anzupassen und insbesondere Spitzen abzudecken.

Summer School Mont Soleil 2021 Oerlikon Turbine

Fact sheet

Länge des kurzgeschlossenen Flussabschnitts ca. 600 m
Ausgenutzter Bruttofall 28 m
Turbogenerator-Gruppe 1, Francis 1500 kW
Turbogenerator-Gruppe 2, Kaplan 3300 kW
Turbogenerator-Gruppe 2, Francis 2750 kw
Maximal nutzbare Leistung 5000 kW
Durchschnittliche Jahresproduktion 25 GWh
Mehr über La Goule