Home2024-03-01T10:59:40+01:00

Swiss Energypark

Mit einem elektrischen Autarkiegrad von 90% sind wir eine erfolgreiche Pilotregion, die Zukunftstechnologie greifbar macht.

Mit einem elektrischen Autarkiegrad von 90% sind wir eine erfolgreiche Pilotregion, die Zukunftstechnologie greifbar macht.

Die Herausforderung der erneuerbaren Energien

Der fluktuierende Charakter der Produktion von erneuerbaren Energien erfordert die Entwicklung von Lösungen, die die Flexibilität der Produktion und/oder des Verbrauchs erhöhen. Mit einem vielfältigen & dekarbonisierten Strommix und einer in der Schweiz in dieser Grössenordnung einzigartigen Abdeckung ist der Swiss Energypark eine Pilotregion, die als Labor unter realen Bedingungen für die Energiewende fungiert.

Der Swiss Energypark in wenigen Worten…

Mit über 80% seines Bedarfs, der durch erneuerbare, nachhaltige und dezentralisierte Elektrizität gedeckt wird, möchte der Swiss Energypark einen Beitrag zum Kampf gegen die globale Erwärmung leisten, indem er Projekte aufnimmt, die den Eigenverbrauch auf regionaler Ebene erhöhen sollen.

Wohin gehen wir?

Die Windkraftanlagen von Juvent, die Solaranlage von Mont-Soleil und das Wasserkraftwerk von La Goule speisen ihre Stromproduktion in das Netz der Société des forces électriques de la Goule ein. Desweiterens wurden in den letzten zehn Jahren 3,5 Milliarden Daten gesammelt und aufgezeichnet. Diese Messungen umfassen die Stromerzeugung, die mit dieser Erzeugung verbundenen äusseren Bedingungen, die Verteilung sowie den Stromverbrauch. All diese Infrastrukturen und Daten werden im Swiss Energypark zusammengefasst.

Monitoring und Daten in Echtzeit

Um den Zustand des Netzes jederzeit beurteilen zu können, werden jede Minute mehr als 600 Messungen durchgeführt. Diese Echtzeitüberwachung ermöglicht es, die Entwicklung jedes Parameters und seinen Einfluss auf das gesamte System zu beobachten und zu jedem Zeitpunkt den Anteil des aggregierten Eigenverbrauchs aller Industriebetriebe und der 21.000 Einwohner zu kennen, die vom Netz der Elektrizitätswerke von La Goule versorgt werden.

Gesamtproduktion

kW

Gesamtverbrauch

kW

Eigenverbrauchsgrad

%

Simulationen und Bewertung von Szenarien

Ein Blick in die Zukunft

HIVE™ von Endaprime zeigt auf interaktive und erlebbare Weise auf, wie sich Elektromobilität, erneuerbare Energien so wie zum Beispiel der koordinierte Einsatz von lokalen Batterien auf das Energiesystem von morgen auswirken

Projektbeispiele

Einige Beispiele von Projekten, die im Swiss Energypark waren oder dor gerade stattfinden.

Mehr über CircuBAT & Swiss Energypark

Mehr über Circubat

News

Laurent Raeber Swiss Energypark

«Der Swiss Energypark ist ein fantastischer Ort, um innovative Lösungen unter Realbedingungen auf Ebene Stromnetz zu testen. Gemeinsam können wir zur Entwicklung erneuerbarer Energien und – im weiteren Sinne – zum Kampf gegen den Klimawandel beitragen.»

Laurent Raeber, CEO Swiss Energy Park
Nach oben